KRANKENPFLEGE-, REHA-, SENIOREN- UND RUHE BETTEN

                                   ROTOCARE®


Intelligente Antriebssystem Pflege-Hubbett Präventions-Aufstehbetten- oder Reha-Einrichtungsbetten

Patientenpflege, Altenpflege mit ROTOCARE®

 Kompetenter Helfer
Zuhause und im Heim

Der ROTOCARE® ist ein innovatives Pflegebett, das die Lebensqualität und Aktivierung der Patienten verbessert und gleichzeitig das Pflegepersonal physisch entlastet. So wird typischen Berufskrankheiten, wie zum Beispiel einem Bandscheibenvorfall effektiv vorgebeugt und Ausfallzeiten werden minimiert. Drei integrierte Motoren unterstützen per Handschalter die Mobilisation des Rücken- und Beinbereichs sowie die Höhenverstellung- den Drehvorgang zum Aufsetzen übernimmt die Pflegekraft manuell. So ist es möglich, Patienten zu mobilisieren,ohne durch körperfernes Heben langfristige gesundheitliche Schäden hervorzurufen. Ausfallzeiten
werden minimiert und ein längerer Verbleib im Beruf wird möglich.

ROTOCARE®: Kompetenter Helfer Zuhause und im Heim

Der ROTOCARE® erleichtert Mobilisierung und Aktivierung bei der therapeutischenund prophylaktischen Pflege. Maßnahmen wie die Atemtherapie, die Stimulation der vegetativen Funktionen und die Kreislaufaktivierung lassen sich schnell, einfach und schonend umsetzen. Er ist kompetenter Helfer bei anspruchsvollen Krankheitsbildern und wird auch den speziellen Anforderungen der Dekubitus Prophylaxe und Therapie gerecht, zum Beispiel mit einem an den ROTOCARE® adaptierten therapeutischen Matratzensystem.

Er ist so konzipiert, dass sein Bewegungsablauf optimal an die physiologisch-anatomischen Anforderungen des Patienten beim Liegen, Sitzen und Aufstehen angepasst ist. Durch die physische Entlastung der Pflegenden kann die Pflege im häuslichen Umfeld auch bei fortgeschrittener Krankheit aufrechterhalte werden.


Hilfsmittelverzeichnis Nummer: 19.40.03.3001 ·  Pflegehilfsmittel-Verzeichnis Nummer: 50.45.03.3001
Hilfsmittelverzeichnis Nummer: 19.40.03.3001 · Pflegehilfsmittel-Verzeichnis Nummer: 50.45.03.3001

Mehr Zeit für den Patienten

Wenn Pflegekräfte Patienten gemeinsam mobilisieren und aktivieren, kommt es in der Praxis häufig zu
Gesprächen, in denen sie sich "über den Patienten hinweg" unterhalten. Mit dem ROTOCARE® mobilisiert eine Pflegekraft den Patienten allein - dafür löst sie den für den Patienten unerreichbaren Entriegelungshebel
und kann das Bett mit geringem Kraftaufwand drehen. Um den Patienten in die Sitzposition zu bringen, drückt sie auf den entsprechenden Knopf des Handschalters und kann den Anwender belastungsfrei und rückenschonend mobilisieren. Weil Pflegekraft und Patient während der Aktivierung allein sind, entsteht mehr Raum für persönliche Gespräche und Interaktionen. Die "zweite Pflegekraft" kann die neu gewonnene Zeit nutzen, um sich auf "ihre" Patienten zu konzentrieren. Belastungsfreie Mobilisierung schaff t Zeit für Pflegequalität.

Der ROTOCARE® erfüllt alle Funktionen eines vollwertigen Pflegebettes. Er ist freistehend, standsicher und neigungsstabil. Mobilisierung und Aufstehen sind durch die funktionelle Unterstützung des ROTOCARE® für Patient, Pflegekraft und Physiotherapeut belastungsfrei. Weil die Drehbewegung nicht vom Patienten freigegeben werden kann, ist der ROTOCARE® besonders für Menschen, die nicht oder nicht mehr im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte sind, geeignet und garantiert volle Sicherheit bei der Anwendung. In der gedrehten Position hat der Pfleger von allen Seiten uneingeschränkten Zugang zum Patienten, weil die Liegefläche auch in dieser Position komplett waagerecht gestellt werden kann. Das Aufstehbett lässt sich sowohl nach links, als auch nach rechts drehen.

Verschiedene Varianten des RotoCare®

Der RotoCare® P ist als freistehendes Pflegebett mit variabler Länge, Breite, Sitztiefe, Einstiegshöhe und Zentralbremsrahmen oder Standardrollen erhältlich.


ROTOCARE® LOW

Der ROTOCARE® LOW ist aufgrund seiner niedrigen Liegeflächenhöhe auch für kleine Menschen geeignet. In der niedrigsten Position ist die Liegefläche nur 32 cm vom Boden entfernt - so können kleine Menschen komfortabel sitzen und den Boden beim Aufstehen mit ihren Füßen sicher erreichen. Der ROTOCARE® LOW ist lifterunterfahrbar und so konzipiert, dass er besonders einfach zerlegt und transportiert werden kann.

Der RotoCare® LOW ist aufgrund seiner niedrigen Liegeflächenhöhe auch für kleine Menschen geeignet. In der niedrigsten Position ist die Liegefläche nur 32 cm vom Boden entfernt – so können kleine Menschen komfortabel sitzen und den Boden beim Aufstehen mit ihren Füßen sicher erreichen. Der RotoCare® LOW ist lifterunterfahrbar und so konzipiert, dass er besonders einfach zerlegt und transportiert werden kann.
Der RotoCare® LOW ist aufgrund seiner niedrigen Liegeflächenhöhe auch für kleine Menschen geeignet. In der niedrigsten Position ist die Liegefläche nur 32 cm vom Boden entfernt – so können kleine Menschen komfortabel sitzen und den Boden beim Aufstehen mit ihren Füßen sicher erreichen. Der RotoCare® LOW ist lifterunterfahrbar und so konzipiert, dass er besonders einfach zerlegt und transportiert werden kann.