ROTOFLEX BASIC PLUS


RotoFlex® Basic Plus:

mehr Funktionalität und
Komfort - auch für den professionellen Einsatz

Die RotoFlex® Basic Serie verfügt über die essenziellen Grundfunktionen des RotoFlex® und ermöglicht mobilitätseingeschränkten Menschen selbstständiges Aufstehen und Mobilisieren. Die Modelle sind lifterunterfahrbar, auch in der gedrehten Position standsicher und können auf Knopfdruck festgelegte Positionen einnehmen, beispielsweise die Sesselposition. So wird sichergestellt, dass der Anwender stets eine physiologisch gesunde Haltung einnimmt und vor Anwendungsfehlern geschützt ist.

RotoFlex® Basic Plus:

Die RotoFlex® Basic Serie konzentriert sich auf die für das Aufstehen notwendigen Funktionen und verzichtet auf einige Anpassungsmöglichkeiten. Dadurch ist sie in der Anschaffung deutlich preiswerter als andere Modelle des RotoFlex®. Die Basic Variante verfügt über eine vollelektrische Verstellung der Liegefläche: Rückenteilverstellung, Ober-/Unterschenketeilverstellung und Höhenverstellung. Wie alle RotoFlex® Modelle verfügt sie über die bewährte Sitz- und Aufstehfunktion.
Durch die kombinierte Mobilisierung über Rückenteil, Beinteil, Fußteil und Wechsel in die Sitzposition wird eine effektive Debukitusprophylaxe erreicht. Die Mobilisation stimuliert Kreislauf, Atmung und weitere vegetative Funktionen.

RotoFlex® Basic Plus:


Der RotoFlex® Basic Plus verfügt neben den Funktionen des RotoFlex® Basic noch über nachfolgende Funktionen:
• Er ist optional maschinenwaschbar.
• Die erweiterte sichere Arbeitslast beträgt 235 kg und somit ein maximales Patientengewicht von 200 kg.
• Alle Verkleidungen sind magnetisch befestigt, sodass sie zur optimalen Hygiene leicht entfernt und gereinigt werden können.
• Die Liegefläche ist für höheren Sitz- und Liegekomfort partiell mit Federleisten ausgestattet. Die Festigkeit der Feder leisten kann individuell gewählt werden.
• Die Räder sind zur leichteren Bedienung achsenweise mit Zentralfeststellung ausgestattet. Dies ist besonders prak- tisch, wenn das Bett an der Wand oder in einer Ecke steht und häufig bewegt wird.
• Die ansprechende Verkleidung im Holzdekor fügt sich in das vorhandene Wohnumfeld ein.

RotoFlex® Basic Plus:


Die Basic Variante verfügt über eine vollelektrische Verstellung der Liegefläche: Rückenteilverstellung, Ober-/Unterschenkelteilverstellung und Höhenverstellung. Wie alle RotoFlex® Modelle verfügt sie über die bewährte Sitz- und Aufstehfunktion.
Durch die kombinierte Mobilisierung über Rückenteil, Beinteil, Fußteil und Wechsel in die Sitzposition wird eine effektive Debukitusprophylaxe erreicht. Die Mobilisation stimuliert Kreislauf, Atmung und weitere vegetative Funktionen.

Mehr Komfort im RotoFlex® Basic Plus mit höhenverstellbarem Fußteil

Vermeidung einer reflektorischen Anspannung der Bauchmuskulatur bei länger dauernder Hochlagerung der Beine, wie sie sonst bei Aufstehbetten dieser Art durch
die freihängenden Füße zwangsläufig auftritt
• Vorbeugung der Druckstellenbildung an den Waden im Bereich der unteren Auf lagekante des Unterschenkelteils
• Förderung des Lymphabflusses, insbesondere, wenn der Oberkörper bei der Hochlagerung der Beine möglichst flach liegt
• Embolieprophylaxe und Förderung der Mobilisierung des unteren Bewegungs apparate
s.